040 69 44 060 Kundendienst Kundenlogin

7 FAKTOREN FÜR ERSTKLASSIGE KUNDENERLEBNISSE IM EINZELHANDEL

Zahlreiche Forschungsstudien, darunter auch die von Mood Media, zeigen, dass die Verbraucher in der Zeit nach der COVID-Pandemie gerne in die Geschäfte zurückkehren. Doch nach fast zwei Jahren der Rückbesinnung auf das, was sie am physischen Einzelhandel am meisten liebten, sind die Erwartungen an das Einkaufserlebnis höher denn je. Dies ist eine großartige Gelegenheit, den Kunden zu geben, was sie am meisten lieben. Gleichzeitig sind die Verbraucher aller Altersgruppen und Demografien aufgrund der Pandemie viel vertrauter mit neuen Technologien und ihrer Rolle beim Einkaufen geworden. Dies bietet Einzelhändlern auch die Möglichkeit, das Beste des digitalen Einkaufs mit dem Besten des physischen Einkaufs zu verbinden, um ein wirklich hochwertiges Kundenerlebnis zu schaffen.

Aber was passiert, wenn sie den Laden betreten? Was sehen, hören und riechen die Kunden, damit sie wieder gerne im Geschäft einkaufen? Und wie sprechen diese sensorischen Elemente die Kunden in einer Weise an, die für sie von Bedeutung ist? Es nützt nichts, eine solide Marketingstrategie zu verfolgen, um die Kundenfrequenz zu erhöhen, wenn das Kundenerlebnis im Laden nicht die gleichen Anstrengungen widerspiegelt. Heute ist es wichtiger denn je, eine emotionale Bindung zu Ihren Kunden aufzubauen und eine stärkere Loyalität zu schaffen, die wiederum mehr Kunden ins Geschäft lockt (und sie dazu bringt, immer wieder zu kommen) und den Umsatz steigert.

Was macht also ein erfolgreiches Kundenerlebnis in der Filiale aus? In diesem Artikel lernen Sie die sieben Elemente kennen, die Marken in ihren Geschäften implementieren oder entwickeln sollten, um eine stärkere emotionale Bindung und damit ein erfolgreiches Einzelhandelserlebnis in den Augen der Kunden zu gewährleisten.

1 Immersive Technologie

Die Grenzen zwischen online und offline zu verschmelzen, wird für Marken immer wichtiger. Durch die geschickte Verschmelzung von Ladengeschäften und digitalen Erlebnissen können Einzelhändler ein wirklich einheitliches und sofort erkennbares Markenerlebnis für die Verbraucher schaffen. Durch die Konzentration auf immersive Einzelhandelserlebnisse, die neue Technologien nutzen, sind Marken in der Lage, ihren Kunden unterhaltsame, einzigartige und persönliche Erfahrungen zu bieten, die das Einkaufen auf ein neues Niveau heben.

Die Integration einer visionären digitalen Strategie, die darauf abzielt, unglaubliche Erlebnisse zu schaffen, ist ein grundlegender Weg, um ein erfolgreiches Kundenerlebnis in den Geschäften zu schaffen. Von Touchscreens, die Anmeldebildschirme für Kunden aufrufen können, um ihre Kaufhistorie und Wunschliste zu durchsuchen, oder die es ihnen ermöglichen, das Produktsortiment zu durchsuchen und mit einer einfachen Berührung mit Ihren Inhalten zu interagieren, bis hin zu virtuellen Probestationen, die es Kunden ermöglichen, virtuell zu testen, bevor sie kaufen, gibt es viele Lösungen, die für Ihr Geschäft und Ihr Budget geeignet sind.

Andere Lösungen wie Lift & Learn helfen dabei, das Engagement der Kunden auf die nächste Stufe zu heben, indem sie das Einkaufserlebnis buchstäblich in ihre eigenen Hände legen. Möchten Sie Ihr neues Schuhsortiment auf möglichst eindrucksvolle Weise präsentieren? Mit digitalen Bildschirmen im Geschäft, die spezifische Werbeinhalte anzeigen, sobald das entsprechende Produkt aus dem Regal genommen wird, ist die Lift & Learn-Technologie eine großartige Möglichkeit, ein einzigartiges und unvergessliches Kundenerlebnis in Ihrem Geschäft zu schaffen.

2 Außergewöhnlicher Kundenservice

Es mag offensichtlich erscheinen, aber es ist erstaunlich, wie leicht man dies aus genau diesem Grund vernachlässigen kann. Als die Online-Verkäufe während der vielen weltweiten Lockdowns in die Höhe schnellten, stieg auch die Frustration der Kunden, die bei Problemen mit Produkten und Dienstleistungen nur schwer einen echten Menschen erreichen konnten. Heute sehnen sich die Kunden mehr denn je nach der Einfachheit der menschlichen Interaktion und danach, dass ihre Fragen von Angesicht zu Angesicht beantwortet werden. Unterschätzen Sie nicht die Macht bedeutender menschlicher Beziehungen und gemeinsamer Erfahrungen. Ihr Geschäft sollte einen außergewöhnlichen Kundenservice bieten, der online nicht nachgeahmt werden kann, mit Mitarbeitern, die bereit sind, zuzuhören, zu interagieren und hilfreiche Informationen zu geben.

3 Eine sichere und einladende Umgebung

Wenn die Kunden in diesem Jahr wieder den Weg in Ihr Geschäft finden, ist es wichtig, dass Sie ihnen eine sichere, aber nicht zu sterile Umgebung bieten. Zeigen Sie Ihr Engagement für ihre Sicherheit mit geeigneten Lösungen. Und es muss nicht kompliziert sein. Unsere kürzlich durchgeführte Studie zur Verbraucherstimmung im Jahr 2021 ergab, dass 38 % der Verbraucher weltweit wünschen, dass Geschäfte weiterhin Händedesinfektionsmittel an den Eingängen anbieten. Diese einfache Maßnahme signalisiert den Käufern sofort, dass Sie Wert auf ihre Gesundheit und Sicherheit legen. Ebenso können Overhead-Ansagen eine gute Möglichkeit sein, Ihren Kunden Sicherheitsanweisungen und Vorschriften im Geschäft auf freundliche und beruhigende Weise direkt mitzuteilen.

4 Markengerechte Musik

Die emotionale Bindung zu Ihren Kunden kann den Unterschied zwischen einem guten und einem großartigen Einkaufserlebnis ausmachen. Musik ist eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu erreichen. Sie hilft Ihnen, ein unvergessliches Erlebnis für Ihre Kunden zu schaffen, das sie immer wieder in Ihr Geschäft zurückkehren lässt. Eine unserer Studien hat gezeigt, dass Musik ein wichtiger Faktor ist, wenn es darum geht, die Stimmung im Geschäft zu heben. 85 % der Verbraucher geben an, dass Musik einen positiven Einfluss auf ihr Einkaufserlebnis hat. Vielleicht sind Sie ein Modeeinzelhändler und suchen nach einer peppigen, trendigen Playlist, die Ihr Bekleidungsangebot widerspiegelt. Ein qualifizierter Retail-Musikdesigner kann mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihre ideale Audio-Branding-Strategie zu definieren und zu verwirklichen. Markenmusik mit einer positiven, aber einfühlsamen Energie, die den Kunden dort abholt, wo er sich gerade befindet, ist eine wichtige Triebkraft, um nicht nur ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen, sondern auch um Ihr Geschäft in diesen unsicheren Zeiten als einladenden Ort zu präsentieren.

Bringen Sie Leben in Ihr Geschäft und fördern Sie die Kundenbindung auf einer persönlicheren Ebene, indem Sie Ihre Musik in ein soziales Hörerlebnis verwandeln. Finden Sie eine professionelle Musikplattform, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Kunden einzuladen, Ihre Musik zu beeinflussen und sie die Lieder auswählen zu lassen, die sie beim Einkaufen am liebsten hören möchten.

5 Großartige Arbeitsumgebung

Es ist eine Tatsache: Engagierte Mitarbeiter sind viel produktiver und erbringen im Gegenzug einen besseren Service. Eine Studie von Smarp hat gezeigt, dass engagierte Mitarbeiter besser abschneiden als ihre Kollegen, die nicht engagiert sind. Sie ergab, dass Unternehmen mit hohem Mitarbeiterengagement insgesamt 21 % rentabler sind. Warum also nicht digitale Bildschirme in Ihre Personalräume integrieren, um das Engagement der Mitarbeiter zu fördern? Zu den Back-of-House-Inhalten können auch Dinge wie Tipps und Tricks, Details zu laufenden Werbeaktionen in den Geschäften, Hinweise zu sozialen Engagements Ihrer Marke, Erinnerungen an bevorstehende Veranstaltungen usw. gehören. Diese Kommunikation mit den Teammitgliedern ist viel einfacher, überschaubarer und ausgeklügelter als eine veraltete Pinnwand mit überholten Papieren.

6 Eine Community aufbauen

Heutzutage erwarten die Kunden ein Erlebnis, das über die reine Transaktion hinausgeht. Was können Sie ihnen also außer einem hervorragenden Kundenservice, ansprechenden Touchpoints und einem tollen Soundtrack noch bieten? Überlegen Sie, wie Sie Ihr Geschäft zum Aufbau von Communities nutzen können. Könnten Sie Workshops oder Veranstaltungen durchführen? Gibt es in Ihrem Geschäft Räume oder Elemente, die Menschen dazu ermutigen, sich zu treffen und zusammenzukommen, wo sie nicht nur einkaufen, sondern auch spontan Kontakte knüpfen können? Haben Sie außerdem einen geeigneten Ort für die Erstellung von Inhalten? Ästhetisch ansprechende Bereiche in Geschäften, insbesondere in der Mode- und Schönheitsbranche, sind auf dem Vormarsch, da immer mehr Marken die Kultur der Millennials nutzen und so viel Aktivität und Engagement in den sozialen Medien wie möglich fördern.

7 Machen Sie es einfach, „Ja“ zu Ihrem Produkt zu sagen

Der Verbraucher von heute hat die Qual der Wahl und sucht daher nach Abkürzungen bei der Entscheidungsfindung. Sie wollen fundiertere Entscheidungen treffen und suchen mehr Orientierung. Das bedeutet im Wesentlichen, dass in den Geschäften alles möglich ist, was spezifische Empfehlungen des Personals oder die besten Optionen hervorheben kann, die besten Kombinationen vorschlägt usw. Unabhängig davon, wie Ihr Produkt- oder Ladenangebot aussieht, können Digital Signage, digitale Regale und sogar Overhead-Ansagen den Kunden dabei helfen, schneller und effizienter zum „Ja“ zu kommen.

Erinnerungen an das, was wir fühlen, hören, sehen, riechen und berühren, haben das Potenzial, ein Leben lang zu halten, und die einzigartigen Erfahrungen und außergewöhnlichen Dienstleistungen, die Sie anbieten, sind entscheidend dafür, dass Ihr Geschäft in bester Erinnerung bleibt. Indem Sie die Erwartungen der Kunden übertreffen, sorgen Sie für emotionale Reaktionen und ein überzeugendes Einzelhandelserlebnis, das die Kunden anspricht, fesselt und Lust auf mehr macht.

MIT UNS IN VERBINDUNG TRETEN

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und verbessern Sie das Kundenerlebnis in Ihrem Unternehmen.

Name*
Datenschutzerklärung*
In Kontakt bleiben
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.