040 69 44 060 Kundendienst Kundenlogin

EINSATZ VON DUFTMARKETING FÜR EIN BESSERES PATIENTENERLEBNIS

Während Scent Marketing in einer Vielzahl von Konsumgüterindustrien eingesetzt wird, ist dieses Instrument im Gesundheitswesen besonders nützlich. Es ist kein Geheimnis, dass der Geruchssinn am stärksten mit Erinnerungen und Emotionen verbunden ist. Aus diesem Grund nutzen Gesundheitsdienstleister aller Art und Größe das Duftmarketing, um das Patientenerlebnis auf vielfältige Weise zu verbessern:

    • Abbau von Ängsten bei Patienten, Besuchern und Personal

    • Wecken positive Emotionen und Erinnerungen; verbessern den Erinnerungsabruf

    • Einschlafhilfe und Verbesserung der Schlafqualität

    • Den Appetit anregen Einen positiven, hygienischen Eindruck vermitteln

In diesem Artikel tauchen wir tiefer in die Wissenschaft hinter den Vorteilen von Duftmarketing im Gesundheitswesen ein und erklären, wie Sie die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget finden können.

DIE WISSENSCHAFT HINTER DEM DUFTMARKETING IM GESUNDHEITSWESEN

Wie
Duftmarketing-Forschung
lehrt uns der Geruchsnerv, dass er unseren Geruchssinn steuert und direkt mit dem Teil des Gehirns verbunden ist, der Erinnerungen und Emotionen kontrolliert. Tatsächlich werden 75 % der Emotionen, die wir täglich hervorrufen – sowohl positive als auch negative -, direkt von unserem Geruchssinn beeinflusst. So können bestimmte Düfte bestimmte Verhaltensweisen und Gefühle auslösen. Zum Beispiel:

  • Vanille kann sehr wirksam zur Verringerung von Angst und Klaustrophobie in MRT-Einrichtungen eingesetzt werden. Es kann auch zur Beruhigung von Patienten vor medizinischen Operationen und zahnärztlichen Eingriffen beitragen und ist auch wirksam bei der Beruhigung von Bewohnern in Einrichtungen für betreutes Wohnen.

  • Zitrusdüfte können auch die Stimmung heben, Ängste lindern und die Konzentration fördern. In vielen Büros werden daher Zitronendüfte eingesetzt, um die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern und Fehler zu vermeiden. Eine Studie in Japan hat gezeigt, dass die Anwesenheit von Zitronenduft dazu beiträgt, Tastaturfehler um mehr als 50 % zu reduzieren.

  • Lavendel kann zur Verringerung von Angstzuständen und zur Verbesserung der kognitiven Funktionen beitragen, wie eine Studie der J. Medical Association in Thailand zeigt. Es ist auch sehr gut geeignet, um einen Zustand der Ruhe zu fördern und den Schlaf zu induzieren.

  • Pfefferminze und Zimt können eine stimulierende Wirkung haben. Zimt kann ein Gefühl der Euphorie hervorrufen und gleichzeitig das Gedächtnis und die Aufmerksamkeitsspanne verbessern.

 

ARTEN VON AUSLÄSSEN

Es gibt zwar eine Vielzahl von Duftlösungen, aber es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle Duftlösungen für den Einsatz in Gesundheitseinrichtungen geeignet sind. Zum Beispiel sind Öl-Diffusoren für den Hausgebrauch nicht für den kommerziellen Einsatz konzipiert, und sie werden am Ende teurer und weit weniger effektiv sein als ein kommerzieller Duft-Diffusor.

Am besten arbeiten Sie mit einem professionellen Anbieter zusammen, der eine Vielzahl von Geräten für den gewerblichen Einsatz anbietet, z. B:

    • Elektronische Belüfter
    • Wandmontierbare Ölkartuschensysteme
    • HVAC-Verteilersysteme, die für eine gleichmäßige, flächendeckende Verteilung in Ihrer Einrichtung sorgen

Jedes dieser Geräte deckt Räume unterschiedlicher Größe ab, von einzelnen Untersuchungsräumen und Fluren bis hin zu ganzen Stockwerken. Vergewissern Sie sich, dass der Anbieter, mit dem Sie zusammenarbeiten, Erfahrung mit dem Gesundheitswesen hat. Sie wissen, welche Rolle Düfte bei der Verbesserung des Patientenerlebnisses spielen, und sie empfehlen Ihnen die richtigen Geräte und Düfte für Ihre Bedürfnisse. Sie werden auch die optimale Platzierung von Diffusionssystemen auf der Grundlage Ihrer einzigartigen Anlage vorschlagen.

 

EINEN SPEZIALISTEN FÜR PATIENTENERFAHRUNG FINDEN

Durch die Zusammenarbeit mit einem Duftanbieter, der auch andere Lösungen für Ihr Patientenerlebnis anbietet, wie z. B. Musik, Ansagen, Digital Signage und AV-Systeme, können Sie die Kosten weiter konsolidieren und das Risiko minimieren. Die Zusammenarbeit mit einem Medienspezialisten für das Gesundheitswesen führt zu einem einheitlicheren Erscheinungsbild in jeder Praxis und zu einer größeren Konsistenz in Ihrer gesamten Präsenz.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen ein besseres Verständnis dafür vermittelt hat, wie Scent das Erlebnis für Patienten, Besucher und Mitarbeiter verbessern kann.
Kontaktieren Sie uns noch heute
um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Scent Marketing in Ihrer Einrichtung einsetzen können. Unsere Experten nehmen sich die Zeit, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und die perfekte Lösung für Ihre Praxis und Ihr Budget zu finden

 

SETZEN SIE SICH MIT UNS IN VERBINDUNG

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um Scent Marketing in Ihrer Praxis zu nutzen.

 

Name*
Datenschutzerklärung*
In Kontakt bleiben
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.