040 69 44 060 Kundendienst Kundenlogin

NISSAN
CASE STUDY

ÜBER NISSAN

Der japanische Automobilhersteller Nissan ist bekannt dafür, dass er jede Entscheidung und jede Maßnahme im Hinblick auf den Kunden trifft. Von der Konzeption bis zum Fahrzeugbau, von der Prüfung bis zur Transparenz, vom Kundendienst bis zum Engagement. Qualität steckt in jedem noch so kleinen Detail.

Mood Media ist stolz darauf, der audiovisuelle Dienstleister von Nissan zu sein, der individuelle Musikwiedergabelisten für die Ausstellungsräume zusammenstellt und professionelle Digital Signage-Hardware bereitstellt.

KURZBESCHREIBUNG

  • Individuelle Musik für den Ausstellungsraum
  • Verschiedene Units und Bildschirme in unterschiedlichen Größen in allen Ausstellungsräumen
  • Beeindruckende LED-Installationen im Nissan City Hub, Paris

DAS ZIEL

Innovation und Engagement für Qualität stehen im Mittelpunkt des Nissan-Ethos, und so ist es nicht verwunderlich, dass die Ausstellungsräume dies widerspiegeln sollen. Seit 2014 hat Nissan Mood damit beauftragt, sein Retail-Design-Konzept in über 1.400 Showrooms in 35 Ländern zu installieren und kontinuierlich zu verbessern, wobei jedes Jahr neue Standorte hinzukommen.

DIE LÖSUNGEN

DIGITALE UNITS & BILDSCHIRME

Die Welcome Unit wurde von Mood so umgestaltet, dass sie eine schlanke Form erhielt und damit die Sichtlinien möglichst wenig beeinträchtigt. Sie präsentiert das Nissan Feature Car gleich am Eingang und dient als Blickfang und kühne Absichtsbekundung.

50″- und 65″-Bildschirme im Herzen des Ausstellungsraums ziehen die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich und zeigen Inhalte, die die Marke Nissan feiern. Die Bildschirme tragen zur Belebung des Ausstellungsraums bei und fungieren als Leuchtturm, der den Kundenverkehr im Ausstellungsraum anregt.

Stehtische mit einem 43-Zoll-POS-Bildschirm sind ein weiterer Blickfang für die Kunden und machen die POS-Kommunikation und die Unterstützung bei der Markteinführung nicht mehr von Papier abhängig.

In der Kundenlounge zeigt ein 50-Zoll-Bildschirm an der „Refuel Unit“ ansprechende Inhalte, um die Kunden zur Interaktion mit den neuesten Nissan-Innovationen anzuregen und ihnen die Zeit zu vertreiben, während sie in der Lounge warten.

MUSIK IM SHOWROOM

Bei der Musik in den Ausstellungsräumen von Nissan standen Modernität, Technologie, Attraktivität, Komfort, Vergnügen und Leistung im Vordergrund. Die maßgeschneiderten Playlists von Nissan positionieren die Marke als Trendsetter und bieten einen unaufdringlichen Soundtrack, der die Kundenreise von Anfang bis Ende verkörpert.

Als globales Unternehmen benötigte Nissan einen globalen Ansatz für seine Klanglandschaft. Daher arbeiteten zwei der Mood-Musikdesignteams zusammen, um der Marke eine Klangidentität zu verleihen, die nicht nur die gemeinsamen Werte der Marke auf der ganzen Welt widerspiegelt, sondern auch ein dynamisches lokales Erlebnis für die Kunden bietet.

Das Mood Musikdesignteam arbeitet eng mit Nissan zusammen und führt vierteljährliche kreative Überarbeitungen durch, um sicherzustellen, dass die Musikstrategie mit der Marke übereinstimmt und die Anforderungen der Marke erfüllt. Außerdem wird sichergestellt, dass alle Tracks auf explizite oder suggestive Sprache geprüft werden, die als unpassend angesehen werden könnte.

AUTO-KONFIGURATOR „DESIGN-LABOR“

Das Design Lab ist ein Konzept zur Personalisierung in den Geschäften, bei dem die Kunden den interaktiven Nissan-Konfigurator nutzen können, um ihr Traumauto zu bauen, zu personalisieren und mit Accessoires auszustatten. Mood hat zusätzliche Bildschirme installiert und ausserdem Tablets an der Wand oder am Tischen montiert, je nach Format des Autohauses. Die Bildschirme ermöglichen es dem Kunden, sein vollständig individualisiertes Nissan-Fahrzeug auf der großen Leinwand zu sehen, während die Tablets die Konfiguration auf einfache Weise erleichtern.

NISSAN CITY HUB SHOWROOM

2019 stellte Nissan außerdem seinen ersten Nissan City Hub vor, einen revolutionären neuen Ansatz mit der Konvergenz von E-Commerce und Concept Store, der nur einen Steinwurf von Vélizy 2, einem beliebten Einkaufszentrum in Paris, entfernt ist. Nach einer erfolgreichen, langjährigen Partnerschaft beauftragte Nissan Mood Media mit der Entwicklung eines exklusiven und eindringlichen Erlebnisses für die Automarke, das die Verbraucher in den Mittelpunkt von Nissans Vision für die Mobilität von morgen stellt und die Zielgruppe des Ausstellungsraums über das übliche Maß hinaus erweitert.

Der Multi-Zone-Touchpoint-Ansatz von Mood verwandelte den City Hub von Nissan in Paris in einen wirklich hochmodernen „phygitalen“ Raum. Interaktive Bildschirme mit Call-to-Action-Inhalten luden die Kunden ein, die Marke in ihrem eigenen Tempo zu entdecken, während die hochauflösende LED-Installation, die sich von der Wand über die Decke bis zur Fassade erstreckte und futuristische und elegante Animationen zeigte, dazu beitrug, Kunden in den Laden zu locken. Die schiere Menge an LED auf relativ kleinem Raum veränderte die Atmosphäre des gesamten Raumes völlig, was bei der Erstellung des visuellen Inhalts berücksichtigt wurde. Nissan-Mitarbeiter, die mit von Mood bereitgestellten Tablets ausgestattet waren, ergänzten das Erlebnis durch einen persönlichen Service und ein menschliches Element.

STEIGERN SIE DAS KUNDENERLEBNIS

Steigern Sie das Kundenerlebnis mit Mood Media. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr zu erfahren.

Name*
Datenschutzerklärung*
In Kontakt bleiben
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.