+49 40 69 44 060 Support Login

WIE MAN MIT EINEM MULTISENSORISCHEN HOTELERLEBNIS EINE DAUERHAFTE GÄSTEBINDUNG SCHAFFT

Das ultimative Ziel des Gästeerlebnisses ist es, Erinnerungen zu schaffen, die die Gäste wiederholen und mit anderen teilen möchten – ein Ziel, das heute aus einer Reihe von Gründen wichtiger denn je ist. Erstens haben potenzielle Gäste mehr Unterkunftsmöglichkeiten, als sie bewältigen können. Wenn sie also in Ihrem Haus einchecken, ist es wichtig, dass Sie ihnen ein Erlebnis bieten, das ihre Entscheidung für Ihre Marke in der Zukunft zu einem eindeutigen Erlebnis macht.

Auch die Mund-zu-Mund-Propaganda ist heute dank der sozialen Medien mächtiger als je zuvor. Instagram- und Facebook-Nutzer werden niemals zögern, ein kurzes Video oder eine Bewertung zu posten, in der Ihr Hotel auf die eine oder andere Weise vorgestellt wird, wenn Sie ihnen ein herausragendes Hotelerlebnis bieten. Und da die überwiegende Mehrheit der Millennials und der Generation Z in Bezug auf Reisen eher zu Erlebnissen als zu materiellen Dingen tendiert, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Ihre Immobilie diese Erwartungen erfüllt.

Aber wie schafft man ein solches Erlebnis? Eine der wichtigsten Möglichkeiten ist die Verbindung mit Ihren Gästen auf einer emotionalen Ebene. Wenn das Erlebnis, das Sie schaffen, die positiven Emotionen Ihrer Gäste anspricht, wird es zu einem Erlebnis, das Ihre Gäste besitzen wollen. Achten Sie darauf, was Ihre Gäste auf Ihrem Grundstück sehen, hören und riechen, denn diese Sinne sind der direkte Draht zu den Emotionen Ihrer Gäste. Der effektive Einsatz von Hospitality-Media-Lösungen kann dazu beitragen, ein multisensorisches Erlebnis zu schaffen, das den Grundstein für eine dauerhafte Gästebindung legt und die Gäste dazu anregt, anderen mitzuteilen, wie sehr sie ihren Aufenthalt in Ihrem Haus genossen haben.

#1: Sensationelle Hotelmusik

Ein subtiler, aber sehr effektiver Weg, mit den Gästen auf einer tieferen emotionalen Ebene in Kontakt zu treten, ist das Spielen von Hotelmusik, die ihren Geschmack trifft und Ihre einzigartige Markenpersönlichkeit widerspiegelt. Musik für Hotels sollte nicht als Gebrauchsgegenstand für Ihre Marke betrachtet werden, sondern strategisch eingesetzt werden, um das Ambiente eines Raums deutlich zu verbessern, was letztendlich zur Entspannung der Gäste beiträgt und sie dazu ermutigt, länger in den Gemeinschaftsräumen Ihres Hauses zu verweilen. Anstatt dass die Gäste Ihr Haus verlassen, um sich mit Freunden oder Kollegen auf einen Drink außerhalb Ihres Hauses zu treffen, wird Ihre Investition in die Schaffung eines einladenden und angenehmen Raums durch Musik die Reisenden dazu inspirieren, vor Ort zu bleiben und letztendlich mehr auszugeben.

Musikalische Vorlieben sind ein wichtiger Bestandteil der eigenen Identität, und je besser Sie Ihr Musikprogramm auf die Vorlieben Ihrer Zielgruppe abstimmen können, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Gäste eine starke Affinität zu Ihrem Hotel und Ihrer Marke haben. Die Erstellung eines erfolgreichen Musikprogramms erfordert jedoch einen erheblichen Aufwand an Forschung, Zeit und Fachwissen. lizenzierte Musikanbieter wie Mood Media Media. Seien Sie misstrauisch gegenüber konsumentenbasierten Streaming-Plattformen, die sich ausschließlich auf Bots und Algorithmen verlassen, um Ihren Soundtrack zu generieren. Solche Programme neigen dazu, aus dem Ruder zu laufen, und Ihr Markenerlebnis ist nichts, was Sie auf Autopilot stellen wollen. Stattdessen sorgt die fachkundige Gestaltung und Verwaltung Ihrer Musik durch einen qualifizierten Musikdesigner und über eine zuverlässige, benutzerfreundliche Plattform für ein konsistentes Hotelmusikerlebnis, das Ihrer Marke entspricht und bei den Gästen gut ankommt.

#Nr. 2: Mehr Ergebnisse mit Digital Signage

Menschen sind von Natur aus sehr visuell veranlagt, und der effektive Einsatz von Digital Signage wird zweifellos das Erlebnis Ihrer Gäste verbessern, ihren Eindruck von Ihrem Hotel verstärken und sogar Ihren Gewinn steigern. Darüber hinaus sind Digital Signage-Anwendungen für Hotels kostengünstiger und wesentlich effizienter als ihre gedruckten Pendants. Bei den meisten Lösungen können Sie Inhalte sofort über ein webbasiertes Portal aktualisieren und planen. Sie müssen nicht mehr warten, bis die Schilder von der Druckerei zurückkommen, und es fallen keine Druckkosten mehr an. Es handelt sich um eine einfache monatliche Rate, die in der Regel ein wenig Kleingeld pro Tag ausmacht.

Für die digitale Beschilderung von Hotels gibt es eine Vielzahl verschiedener Lösungen, wie z. B. Menütafeln, mit denen Sie das Angebot Ihrer Restaurants und Cafés auf sichere, effektive und leichter zugängliche Weise bewerben können, während Wegweiser für größere Gebäude geeignet sind und dazu beitragen können, dass sich Ihre Gäste leicht zurechtfinden. Digitale Werbetafeln können in vielen Bereichen Ihrer Einrichtung eingesetzt werden, sei es, um Begrüßungsbotschaften zu veröffentlichen, luxuriöse Annehmlichkeiten zu bewerben oder Veranstaltungspläne aufzulisten.

Letztendlich ist der Einsatz von digitaler Beschilderung eine der effektivsten Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit Ihrer Gäste zu erregen und einen „Wow-Faktor“ in Ihrem Haus zu schaffen, der mit anderen geteilt werden kann. Digital Signage ist zwar viel erschwinglicher als Sie vielleicht denken, aber es ist kein ideales Do-it-yourself-Projekt. Die Beratung durch einen erfahrenen Komplettanbieter, der sich auf die Entwicklung und Installation von Digital Signage-Lösungen für Hotels spezialisiert hat, wie z. B. Mood Media Media, macht das Leben sehr viel einfacher, da sie in der Lage sind, bei Inhalten, Bildschirmplatzierung und anderen wichtigen Überlegungen für eine erstklassige Digital Signage-Strategie zu helfen.

#Nr. 3: Nutzen Sie die Macht des Duftmarketings

Düfte sind ein entscheidender Bestandteil des Hotelerlebnisses, und Sie sollten zumindest saubere und erfrischende Düfte in Ihrem Haus einsetzen, um das Aussehen und die Atmosphäre des Erlebnisses, das Sie schaffen wollen, zu ergänzen. Doch Duftmarketing ist viel mehr als nur ein schöner Duft für Ihre Gäste. Tatsache ist, dass unser Geruchssinn mehr als jeder andere Sinn mit Erinnerungen und Gefühlen verbunden ist. Durch den durchdachten Einsatz von Duftmarketing in Ihrem Haus können Sie die Emotionen Ihrer Gäste direkt ansprechen und dafür sorgen, dass sie die Erinnerung an einen tollen Hotelaufenthalt mit Ihrem Duft verbinden. Mit dem Duftmarketing von Mood Media Media können wir Ihnen sogar dabei helfen, einen eigenen Duft zu kreieren, der Ihr Gästeerlebnis noch einzigartiger und unvergesslicher macht. Für Geschäftsreisende, die viel unterwegs sind, kann es zum Beispiel entspannend sein, eine Hotellobby zu betreten, die nach einer langen Reise sofort wiedererkennbar riecht und ein vertrautes und familiäres Gefühl vermittelt.

Duftmarketing für Hotels ist wirklich ein leistungsfähiges und vielseitiges Instrument zur Verbesserung des Gästeerlebnisses.

#Nr. 4: Die Botschaft vermitteln.

Das Erlebnis des Gastes kann schon vor dem Einchecken beginnen, und eine solide Strategie für die Nachrichtenübermittlung in der Warteschleife kann sicherstellen, dass Sie einen makellosen ersten Eindruck hinterlassen. Überlegen Sie, was Ihre Anrufer hören sollen, während sie in der Warteschleife sind. Möchten Sie, dass sie still dasitzen, oder möchten Sie ihnen die Zeit mit Ihrer freundlichen Markenstimme und wertvollen Informationen, die die Qualität ihres Aufenthalts verbessern, vertreiben? Darüber hinaus kann die Warteschleifenfunktion genutzt werden, um für andere Bereiche Ihres Unternehmens und für Sondertarife zu werben. Sobald Sie eine Lösung für Warteschleifen-Nachrichten eingerichtet haben, sollten Sie nicht vergessen, Ihre Nachrichten regelmäßig zu aktualisieren. Alle Nachrichten, die Ihre Anrufer hören, während sie in der Warteschleife sind, müssen der Jahreszeit entsprechen, und die Angebote müssen aktuell sein.

 

#Nr. 5: Machen Sie keine Kompromisse bei AV-Systemen.

Hotels benötigen hochwertige audiovisuelle Systeme, um das Erlebnis zu vervollständigen. Selbst die beste Musik und die ansprechendsten Digital Signage-Inhalte hinterlassen bei Ihren Gästen einen schlechten Eindruck, wenn die Bildschirme und Lautsprecher fehlerhaft oder leistungsschwach sind. Zeigen Sie, dass Sie Wert auf Qualität legen und investieren Sie in ein professionelles AV-System.

Ihr AV-System muss eine angemessene Abdeckung, Leistung und Qualität bieten, nicht nur für die gängigsten Veranstaltungen in Ihrem Hotel, sondern auch für die größten Veranstaltungen, die Sie anbieten. Wenn Sie beispielsweise einen großen Bar- und Loungebereich haben, in dem alle wichtigen Spiele übertragen werden und an den Wochenenden ein Nachtklubcharakter herrscht, dann brauchen Sie Bildschirme, Lautsprecher und Verstärker, die diese Art von energiegeladenem Erlebnis erzeugen können. Oder wenn ein Großteil Ihrer Kunden auf Geschäftsreise ist, sollten Sie in hochwertige AV-Lösungen für Konferenzräume investieren.

Denken Sie außerdem daran, dass AV-Ausrüstung in kommerzieller Qualität ein Muss ist. Audiovisuelle Geräte und Bildschirme für den Heimgebrauch sind nicht für einen 24/7-Betrieb ausgelegt, und alle Garantien, mit denen sie ausgestattet sind, sind null und nichtig, wenn Sie sie in einer Geschäftsumgebung einsetzen. Andererseits sind professionelle Lösungen in der Regel mit robusten Garantien ausgestattet, die den üblichen Verschleiß abdecken, der bei gewerblicher Nutzung auftritt.

 

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Medienlösungen für das Gastgewerbe nicht als getrennte Werkzeuge auf parallelen Wegen betrachten. Stellen Sie sicher, dass sie integriert sind, aufeinander abgestimmt sind und auf ähnliche Ziele hinarbeiten – ein multisensorisches Erlebnis schaffen, mit dem Sie nicht nur eine tiefere Verbindung zu Ihren Gästen herstellen, sondern sie auch zu lebenslangen Fürsprechern der Marke machen können.

MIT UNS IN VERBINDUNG TRETEN

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und verbessern Sie das Kundenerlebnis in Ihrem Unternehmen.

Name*
Datenschutzerklärung*
In Kontakt bleiben
This field is for validation purposes and should be left unchanged.