+49 40 69 44 060 Kundendienst Kundenlogin

Datenschutzerklärung

(SIEHE DATENSCHUTZHINWEIS ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IM CALLCENTER)

In dieser Datenschutzrichtlinie:

EU-DSGVO“ bezeichnet die EU-Datenschutzgrundverordnung 2016/679 ( hier verfügbar)

UK GDPR“ bezeichnet die allgemeinen Datenschutzbestimmungen des Vereinigten Königreichs. Ab dem 1. Januar 2021 besteht die britische Datenschutzregelung aus der britischen Datenschutz-Grundverordnung und dem Data Protection Act 2018.

Datenschutzgesetzgebung“ bedeutet (i) alle anderen anwendbaren Gesetze zum Schutz der Privatsphäre oder des Datenschutzes, einschließlich und ohne Einschränkung des California Consumer Privacy Act (CCPA), (ii) alle geltenden Gesetze und alle verbindlichen Leitlinien einer Aufsichtsbehörde, die sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und/oder den Schutz der Privatsphäre einer Person beziehen, und (iii) alle anderen jeweils geltenden Gesetze in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Datenschutz, die für eine der Vertragsparteien in Bezug auf ihre Verarbeitungstätigkeiten im Rahmen dieser Richtlinie gelten können.

Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation„: Richtlinie 2002/58/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Juli 2002 über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation.

Mood MediaDer Begriff „Mood Media“ bezeichnet die Unternehmen der Mediengruppe/Media Corporation, einschließlich ihrer Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen, die gemeinsam die über die Mood Media Media-Website(moodmedia.com) erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten; jedes dieser Unternehmen ist eine rechtlich eigenständige und unabhängige Einheit. Bitte beachten Sie die Liste der Mood Media Media-Unternehmen am Ende dieser Datenschutzrichtlinie.

Gemeinsame für die Verarbeitung Verantwortliche“ hat die Bedeutung, die ihm in Artikel 4 der EU-DSGVO gegeben wird, und umfasst für die Zwecke dieses Dokuments alle Einrichtungen, die in der Liste am Ende dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt sind.

Betroffene Person“ hat die Bedeutung, die ihr in Artikel 4 der EU-DSGVO gegeben wird, d.h. eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, und für die Zwecke dieses Dokuments der „Nutzer„, der je nach Kontext auch als „Website-Besucher„, „Bewerber„, „Abonnent“ oder „Kunde“ bezeichnet wird.

Verarbeitung„hat die in Artikel 4 der EU-DSGVO festgelegte Bedeutung, d. h. jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten oder einer Reihe personenbezogener Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Benutzung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Kombination oder die Verknüpfung sowie das Einschränken, Löschen oder Vernichten.

Was diese Datenschutzrichtlinie abdeckt
Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Richtlinien und Praktiken von Mood MediaMedia in Bezug auf die Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten, die über die Mood Media Media-Website erfasst werden, und legt Ihre Datenschutzrechte dar. Wir sind uns bewusst, dass der Datenschutz eine ständige Aufgabe ist. Daher werden wir diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, wenn wir neue Praktiken für personenbezogene Daten einführen oder neue Datenschutzrichtlinien annehmen.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für moodmedia.com und alle damit verbundenen Websites, die mit moodmedia.com verlinkt sind (zusammenfassend die„Website„), die gemeinsam von der Mood Media Media Corporation / Mood Media Media Group, ihren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen auf der ganzen Welt betrieben werden.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unser Engagement für den Schutz der Privatsphäre von Personen, die:

  1. unsere Website besuchen („Website-Besucher„);
  2. Personen, die sich über unsere Kontaktformulare oder per Chat an uns wenden und uns bitten, ihnen bestimmte Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen (bestehende oder potenzielle „Kunden„);
  3. Personen, die ihren Lebenslauf über unsere Website und unsere Karriereseite einreichen („Stellenbewerber„);
  4. Personen, die sich registrieren lassen, um in Zukunft E-Mail-Nachrichten von Mood Media Media zu erhalten, die relevante Neuigkeiten, Aktualisierungen, Sonderaktionen oder Angebote enthalten können („Abonnenten„).

Um Zweifel auszuschließen, gilt diese Datenschutzrichtlinie für Bewerber, die ihren Lebenslauf über unsere Karriereseite schicken, aber sie gilt nicht für die Informationen, die wir über unsere derzeitigen und ehemaligen Mitarbeiter sammeln. Wir haben eine separate HR-Datenschutzrichtlinie, die für aktuelle und ehemalige Mitarbeiter gilt. Die HR-Datenschutzrichtlinie wird bei Eintritt des Mitarbeiters in das jeweilige Unternehmen der Mood Media Media-Gruppe bekannt gegeben und steht allen Mitarbeitern auch auf den internen Plattformen zur Verfügung.

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Mood Media Media für die Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes verantwortlich, wie oben beschrieben.

Was diese Datenschutzrichtlinie nicht abdeckt
Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Informationen, die von Dritten gesammelt werden, wie z. B. Websites Dritter, Social-Media-Plattformen oder -Konten, Drittanbieter von Diensten oder andere Dienste oder Anwendungen Dritter, die in unsere Website und Dienste integriert sind.

Außerdem gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht für Informationen, die nicht persönlich identifizierbar sind, wie z. B. zusammengefasste oder anonyme Informationen.

Unsere Dienste richten sich nicht an Kinder unter 16 Jahren, und wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, übermitteln Sie bitte keine persönlichen Daten über unsere Websites oder Dienste. Wir ermutigen Eltern und Erziehungsberechtigte, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und zur Durchsetzung dieser Richtlinie beizutragen, indem sie ihre Kinder anweisen, niemals ohne ihre Zustimmung persönliche Daten über die Websites oder Dienste zu übermitteln. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind unter 16 Jahren uns über die Websites oder Dienste personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, wenden Sie sich bitte an dpo@moodmedia.com, und wir werden alle wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen unternehmen, um diese Informationen zu löschen.

Über uns
Wir sind Mood Media Media.
Mood Media bezeichnet die Unternehmen der Mediengruppe/Media Corporation, einschließlich der oben genannten Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (auch als „wir“, „uns“, „unser“, das „Unternehmen“ oder die „gemeinsam kontrollierenden Unternehmen“ bezeichnet). Eine relevante Mood Media Media-Einheit kann: (1) in die Bereitstellung oder den Erhalt von Dienstleistungen oder Produkten involviert sein; (2) Ihnen kommerzielle Mitteilungen senden; (3) eine Stelle ausschreiben, für die Sie sich bewerben; oder (4) ein Unternehmen sein, zu dem Sie eine Rolle oder Beziehung haben, einschließlich durch die Nutzung und den Zugang zu unserer Website und unseren Dienstleistungen. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzgesetze in den verschiedenen Ländern, in denen Mood Media Media tätig ist, unterschiedlich sein können. Wir haben jedoch die entsprechenden rechtlichen Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte als betroffene Person gemäß den EU-Rechtsvorschriften gewahrt werden. Weitere Einzelheiten finden Sie in den Abschnitten „Grenzüberschreitende Überweisungen“ und „Mood Media Media Entities“ weiter unten.

Informationen, die wir sammeln
Wenn Sie unsere Website nutzen oder mit ihr interagieren, können wir die folgenden Arten von Informationen sammeln oder erhalten (zusammenfassend als „Informationen“ bezeichnet):

  1. Persönliche Informationen„/“Persönliche Daten„, die Sie uns über die Kontaktformulare zur Verfügung stellen:
      • Kontaktdaten: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer;
      • Der Firmenname des von Ihnen vertretenen Unternehmens, anhand dessen Sie identifiziert werden können.
      • Alle anderen Informationen, die in der Nachricht enthalten sind, die Sie an uns senden.
  2. Persönliche Informationen„/“Persönliche Daten„, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für den Erhalt von Informationen von Mood Media Media über das Abonnement-Kästchen/Newsletter-Abonnement entscheiden:
      • Kontaktdaten: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse;
      • Der Firmenname des von Ihnen vertretenen Unternehmens, anhand dessen Sie identifiziert werden können.
  3. Persönliche Informationen„/“Persönliche Daten„, die Sie uns über den Kundensupport oder die Chat-Funktion auf der Website zur Verfügung stellen. Wenn Sie sich mit unserem Support-Team in Verbindung setzen, werden wir Sie bitten, Informationen über Ihr Problem zu geben, und wir können Sie auch bitten, zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen, die Folgendes umfassen können
      • Kontaktdaten: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer;
      • Der Name des Unternehmens, das Sie vertreten, auf dessen Grundlage Sie identifiziert werden könnten, die Berufsbezeichnung;
      • Einzelheiten darüber, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen;
      • Konto- und Rechnungsinformationen, einschließlich Transaktionsart, Transaktionsbetrag, Zahlung und Versand;
      • Alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie während des Gesprächs freiwillig angeben.
  4. Persönliche Informationen„/“Persönliche Daten„, die Sie uns in Umfragen zum Kundenfeedback zur Verfügung stellen. Wir holen regelmäßig Feedback zur Kundenzufriedenheit ein, um besser zu verstehen, ob unsere Kunden mit den von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen zufrieden sind und wie wir uns verbessern können. Daher erheben, verwenden, speichern und übermitteln wir im Rahmen der Kundenerfahrungsprozesse die nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten:
      • Kontaktinformationen: E-Mail-Adressen;
      • IP-Adressen und andere ähnliche technische Informationen, die typischerweise automatisch von einem Browser oder Gerät empfangen werden, wenn Sie unsere Website besuchen oder mit ihr interagieren. Der einzige Umstand, unter dem wir die IP-Adresse während des Kundenerfahrungsprozesses erfassen, ist, wenn Sie dazu aufgefordert werden, die Kundenzufriedenheitsumfrage auf unserer Website moodmedia.com auszufüllen. Ausführliche Informationen über die Verwendung von Cookies auf unserer Website und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  5. Persönliche Informationen„/“Persönliche Daten„, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihren Lebenslauf über unsere Website oder unsere Karriereseite einreichen:
      • Allgemeine Informationen: Nachname, Vorname, Wohnanschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Nationalität, Staatsangehörigkeit, Geschlecht (falls Sie diese Angaben machen möchten);
      • Bildungs- und Beschäftigungshintergrund: Beruflicher Werdegang, Adresse des Arbeitsplatzes, Berufsbezeichnung, Angaben zu Schulungen, Qualifikationen, Zeugnissen, Referenzen, Arbeitsvisum oder Einwanderungsstatus, falls Sie dies angeben möchten;
      • Visuelle Bilder/persönliches Erscheinungsbild (falls in Ihren Bewerbungsunterlagen enthalten).
      • Alle anderen Informationen, die Sie in unseren Lebenslauf aufnehmen möchten.
  6. Technische Informationen„, die über die Cookie-Module der Website erfasst werden, wie z. B. der Browsertyp, das Betriebssystem, der Gerätetyp, die IP-Adresse und andere ähnliche technische Informationen, die typischerweise von einem Browser oder Gerät automatisch empfangen werden, wenn Sie unsere Website besuchen oder mit ihr interagieren. Dazu kann auch die verweisende URL gehören, die Sie zu unserer Website geführt hat.
  7. Nutzungsdaten„, die über die Cookie-Module der Website gesammelt werden, wie z. B. die Seiten, die Sie auf unserer Website besucht haben, wo Sie geklickt haben, die auf unserer Website durchgeführten Suchvorgänge und andere ähnliche Informationen, die sich darauf beziehen, wie Sie unsere Website genutzt haben.

Ausführliche Informationen über die Verwendung von Cookies auf unserer Website und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wir sind uns bewusst, dass bestimmte technische Informationen oder Nutzungsinformationen entweder allein oder in Kombination mit anderen Daten unter verschiedenen Gesetzen und Rechtsprechungen als personenbezogene Daten gelten können, und wir verpflichten uns, solche Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und unserer Cookie-Richtlinie zu behandeln.

Die Methoden, die wir zum Sammeln und Erhalten von Informationen verwenden
Mood Media Media sammelt keine persönlichen Daten über Sie auf den Seiten, es sei denn, Sie stellen sie zur Verfügung. Alle persönlichen Informationen, die über unsere Website gesammelt werden, erfolgen auf freiwilliger Basis, und die Benutzer sind nicht verpflichtet, diese Informationen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie also nicht möchten, dass Mood Media Media persönliche Daten über Sie erhält, dann übermitteln Sie keine.

Je nach Art der Informationen können wir Informationen auf die folgenden Arten sammeln oder erhalten:

  1. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten freiwillig mitteilen:
      • Kontaktformulare

Indem Sie die Datenfelder der Kontaktformulare ausfüllen und an uns senden, stimmen Sie der Übermittlung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 (1) (a) der EU-DSGVO und wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben zu. Die Verarbeitung und vorübergehende Speicherung der personenbezogenen Daten dient der Beantwortung Ihrer Anfrage. Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie den Kontaktprozess jederzeit abbrechen. Wenn Sie dies tun, wird Ihre Nachricht nicht gesendet.

Um die ausdrückliche Erlaubnis zu erhalten, Ihnen unseren Newsletter, E-Mail-Marketingkampagnen, Produkt- und Service-Updates und Angebote zuzusenden, werden wir Sie bitten, sich ausdrücklich und aktiv für den Erhalt solcher Informationen gemäß Artikel 6 (1) (a) der EU-Grundverordnung zu entscheiden. Sie haben in jedem Fall die Möglichkeit, den Erhalt solcher Mitteilungen abzulehnen.

    • Chat

Bitte beachten Sie, dass alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit unserem Kundendienstteam über die auf der Website verfügbare Chat-Funktion interagieren, in Ihrem eigenen Ermessen liegen und für die Nutzung unserer Dienste nicht erforderlich sind.

    • Per E-Mail versandte Umfragen zur Kundenzufriedenheit

Die Teilnahme an einer von Mood Media durchgeführten Kundenzufriedenheitsumfrage ist freiwillig. Die Kunden vonMood Mediasind nicht verpflichtet, die Umfragen auszufüllen. Artikel 6 (1) Buchstabe f. der EU GDPR bildet die Rechtsgrundlage für den Versand von Umfragelinks per E-Mail an unsere Kunden. Mood Media hat ein berechtigtes Interesse daran, Ihr Feedback einzuholen, um zu verstehen, wie gut wir die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen und um Wege zur Verbesserung zu finden. Zweck der Umfrage ist es, im Rahmen einer zeitlich befristeten digitalen Kundenzufriedenheitsumfrage bei bestehenden Kunden Informationen zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zu sammeln.

    • Karriere-Seite

Alle Informationen, die Sie über die Website übermitteln, müssen wahrheitsgemäß, vollständig und nicht irreführend sein. Sollten die gemachten Angaben ungenau, unvollständig oder irreführend sein, kann dies nach geltendem Recht zu einer Ablehnung Ihrer Bewerbung während des Bewerbungsverfahrens führen. Wir verlangen dies nicht, aber in dem Maße, in dem Sie uns freiwillig sensible personenbezogene Daten (z.B. ethnische Herkunft, politische Zugehörigkeit und politische Meinungen, religiöse oder andere Überzeugungen ähnlicher Art) über unsere Website zur Verfügung stellen, ermächtigen Sie Mood Media Media durch die Bereitstellung solcher Informationen ausdrücklich, diese Informationen zum Zwecke der Bearbeitung oder Bewertung Ihrer Bewerbung zu verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass die Angabe persönlicher Daten auf der Karriereseite freiwillig ist und Sie die Informationen auswählen sollten, die Sie uns mitteilen möchten.

Wenn wir uns dafür entscheiden, Ihnen ein Stellenangebot zu unterbreiten, werden wir Sie bitten, zusätzliche, oben nicht beschriebene personenbezogene Daten anzugeben, die Teil Ihrer Mitarbeiterakte werden und für beschäftigungs- und arbeitsbezogene Zwecke gemäß den Bedingungen der entsprechenden Beschäftigungsrichtlinien, Datenschutzrichtlinien/-hinweise für Mitarbeiter und den Gesetzen des Landes, in dem die Stelle besetzt wird, verwendet werden. Daher werden alle Einstellungs- oder sonstigen beschäftigungsbezogenen Entscheidungen von der einstellenden Mood Media Media-Einrichtung und/oder dem verbundenen Unternehmen in Übereinstimmung mit den Gesetzen des Landes getroffen, in dem die Stelle besetzt wird. Um Zweifel auszuschließen, können die Informationen, die wir im Rahmen des Einstellungsverfahrens anfordern, je nach Arbeitsort variieren und sich von Zeit zu Zeit ändern, um unseren lokalen Niederlassungen ihre Einstellungsanforderungen zu erleichtern und die lokalen gesetzlichen und behördlichen Anforderungen zu erfüllen.

Die Gründe, warum wir Sie um zusätzliche Informationen bitten, werden Ihnen mitgeteilt, bevor wir sie erfassen.

Zum Zwecke der Überprüfung des Hintergrunds und der Verifizierung der Informationen, die Sie in Verbindung mit Ihrer Bewerbung eingereicht haben, kann Mood Media Media in jedem Fall, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist und Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, Informationen über Sie aus anderen Quellen erhalten, einschließlich:

      • Ihre Referenzen oder Dritte, die in Ihrer Bewerbung genannt werden;
      • frühere Arbeitgeber; und
      • Bildungseinrichtungen, die Sie besucht haben.

Wenn Sie uns zusammen mit Ihrem Lebenslauf Angaben zu einer Referenz oder einer anderen dritten Person übermitteln, liegt es in Ihrer Verantwortung, die Zustimmung dieser dritten Person einzuholen, bevor Sie diese Informationen an uns weitergeben.

  1. Durch die Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. Diese Technologien helfen uns zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird, und Inhalte zu erstellen, die für Sie relevant sind. Es hilft uns auch, Ihnen relevantere Werbung zu liefern. Weitere Informationen über diese Technologien und darüber, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  2. Informationen, die über Cookie-Module aus Drittquellen stammen. Dazu gehören auch Informationen, die wir über die verschiedenen von uns genutzten Tools und Dienste zur Geschäftsunterstützung erhalten (z. B. Analysedienste usw.). Wir können die über diese Quellen erhaltenen Informationen mit anderen uns vorliegenden Informationen kombinieren, um sicherzustellen, dass unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand sind und wir Ihnen relevante Inhalte anbieten können. Weitere Informationen über diese Technologien und darüber, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wie wir die gesammelten Informationen verwenden

  • Wir verwenden die Informationen, die Sie über unsere Kontaktformulare, den Chat oder das Feld auf unserer Website übermitteln, für die folgenden Zwecke:
    • zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und zur Beantwortung Ihrer Anträge sowie zur Überwachung und Verbesserung unserer Leistung bei der Beantwortung Ihrer Anfrage;
    • um Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, z. B. Newsletter oder Aktualisierungen von Produkten und Dienstleistungen. Solche Mitteilungen werden Ihnen zugesandt, wenn Sie sich durch Ankreuzen in den Kontaktformularen für den Erhalt solcher Mitteilungen entschieden haben oder wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen haben. Sie haben in jedem Fall die Möglichkeit, den Erhalt solcher Mitteilungen abzulehnen;
    • um Ihre Zahlungen oder Transaktionen zu bearbeiten und Ihnen damit zusammenhängende Informationen zuzusenden, einschließlich Kaufbestätigungen und Rechnungen (in der Regel per E-Mail);
    • um Kundendienst und Support zu leisten und Ihnen technische Mitteilungen, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsmitteilungen zu senden.
  • Wir verwenden die Informationen, die Sie im Rahmen unserer Umfragen zum Kundenfeedback auf unserer Website übermitteln, in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung für die folgenden Zwecke:
    • Messung der Kundenzufriedenheit;
    • die Verbesserung der Dienstleistungen für unsere Kunden;
    • Überwachung von Beschwerden;
    • Anpassung der Produkte und Dienstleistungen an die Anforderungen der Kunden;
    • für statistische Zwecke gemäß Artikel 89 (1) der EU-DSGVO, sofern die Ergebnisse der Verarbeitung zu statistischen Zwecken aggregierte Daten enthalten. Daher können wir Kundendaten zu statistischen Zwecken anonymisieren. Die Antworten werden nicht mit persönlichen Daten verknüpft, es sei denn, ein Befragter bittet ausdrücklich darum, wegen seines Kontos kontaktiert zu werden, wenn er zusätzliches Feedback als Teil seiner Einsendung hinzufügt. Daten, die in anonymisierter Form auf aggregierter Ebene aufgenommen wurden, fallen nicht in den Anwendungsbereich der EU-DSGVO.

Die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Daten erfolgt nicht zu Zwecken der Marktforschung oder/und des Direktmarketings. Ist für die betreffende Verarbeitung eine Einwilligung erforderlich, so wird diese von Ihnen gesondert eingeholt, um sicherzustellen, dass sie freiwillig, in Kenntnis der Sachlage und ausdrücklich erteilt wird. Sie werden zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie um Ihre Zustimmung gebeten werden, über diese Verarbeitung informiert und erfahren auch, welche Auswirkungen die Verweigerung der Zustimmung gegebenenfalls hat.

In den folgenden Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe a) der EU-Grundverordnung:

  • Versenden unseres E-Mail-Newsletters;
  • Zusendung von Produktinformationen, speziellen Werbeaktionen oder Angeboten;
  • Marktforschung.

Für weitere Einzelheiten lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung, die sich auf die Kundendaten bezieht, die wir im Rahmen unserer Kundenzufriedenheitsumfragen von unseren Kunden erheben. Die Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie Mood Media Media im Rahmen von Kundenbefragungen personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet und diese weiter auswertet. Die Erkenntnisse, die wir aus den Umfrageergebnissen gewinnen, helfen uns dabei, uns kontinuierlich zu verbessern und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

  • Wir verwenden die von uns gesammelten Bewerberdaten, um Ihre Bewerbung für eine Stelle bei Mood Media Media zu bewerten und zu Zwecken der Personalbeschaffung und des Personalmanagements:
    • Bearbeitung und Bewertung von Anträgen;
    • Planung von Vorstellungsgesprächen und Verwaltung des Einstellungsverfahrens;
    • Ihre Qualifikationen, Fähigkeiten oder Interessen mit den verfügbaren Stellen abzugleichen;
    • die Beurteilung Ihrer Arbeitsfähigkeit;
    • Übermittlung eines Stellenangebots oder eines Arbeitsvertrags an Sie und Unterstützung bei Vertragsabschluss und -durchführung;
    • Überprüfung der Angaben in Ihrer Bewerbung/Überprüfung von Referenzen;
    • Einstellungsentscheidungen zu treffen;
    • die Beantwortung Ihrer Fragen oder Anfragen;
    • Analyse, Verwaltung und Verbesserung unserer Rekrutierungs- und Einstellungsprozesse;
    • die Erfüllung von Verpflichtungen oder die Verwaltung von Leistungs- oder Vergütungsplänen,
    • Sie über künftige Beschäftigungsmöglichkeiten zu informieren, die Ihren Qualifikationen entsprechen könnten;
    • Verwaltungszwecke, aggregierte Managementberichte, interne Schulungen oder allgemein für die Ausübung unserer Geschäftstätigkeit erforderlich;
    • Gewährleistung der Einhaltung der Anti-Nepotismus-Politik und Vermeidung von Interessenkonflikten;
    • die Beantwortung von behördlichen Anfragen oder gerichtlichen Anordnungen, oder
    • Bereitstellung, Unterstützung oder anderweitige Verwaltung unseres Karrierebereichs auf unserer Website.
  • Wir verwenden die Informationen, die Sie uns durch den Zugriff auf unsere Website zur Verfügung stellen, unter Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Technologien für die folgenden Zwecke:
    • um die Sicherheit und Stabilität unserer Website zu schützen;
    • um unsere Website und unsere Erfahrungen besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und zu verbessern;
    • um Ihnen den Zugang und die Nutzung der Website und der Dienste zu ermöglichen;
    • zur Überwachung und Analyse von Trends, Nutzung und Aktivitäten in Verbindung mit der Website und den Diensten sowie zu Marketing- und Werbezwecken;
    • um den unbefugten Zugriff auf die Website und die Dienste sowie andere illegale Aktivitäten zu untersuchen und zu verhindern;
    • für andere Zwecke, für die wir Ihre Zustimmung erhalten, wie in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch im Zusammenhang mit folgenden Aufgaben verwenden:

  • gesetzliche oder behördliche Anforderungen (zum Schutz der Rechte, der Privatsphäre oder der Sicherheit Dritter oder der Integrität oder Sicherheit unseres Unternehmens und unserer Website);
  • Ersuchen und Mitteilungen der zuständigen Behörden;
  • Eröffnung von Kundenkonten und andere Verwaltungsaufgaben;
  • Finanzbuchhaltung, Rechnungsstellung und Risikoanalyse;
  • für andere legitime Zwecke, die für das Tagesgeschäft erforderlich sind, wie z. B. Buchhaltung, Finanzberichterstattung, Geschäftsplanung und Geschäftsabwicklung (wir können z. B. ein legitimes Interesse daran haben, Ihre persönlichen Daten im Falle einer Umstrukturierung, Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, eines Transfers oder einer anderen Verfügung über unser gesamtes Geschäft oder Teile davon (einschließlich in Verbindung mit einem Konkurs- oder ähnlichen Verfahren) an eine oder mehrere der am Ende dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Stellen weiterzugeben oder zu übertragen;
  • für statistische Zwecke gemäß Artikel 89 (1) der EU-DSGVO, sofern die Ergebnisse der Verarbeitung zu statistischen Zwecken aggregierte Daten enthalten.

Rechtliche Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden für verschiedene Geschäftszwecke in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Konzernvereinbarungen erhoben und verarbeitet. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann erfassen, verwenden und weitergeben, wenn wir überzeugt sind, dass eine oder mehrere der folgenden Rechtsgrundlagen zutreffen:

  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der Mood Media Media unterliegt (z. B. Weitergabe von Informationen an örtliche Steuerbehörden, Leistung gesetzlicher Zahlungen, Vermeidung unrechtmäßiger Diskriminierung, Erfüllung gesetzlicher Aufzeichnungspflichten, Einbehaltung und Abführung gesetzlicher Steuern und Abgaben, Zahlung von Entschädigungen) und zur Erfüllung unserer arbeitsrechtlichen, sozialversicherungsrechtlichen oder sozialschutzrechtlichen Verpflichtungen nach den geltenden Rechtsvorschriften gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c der EU-Datenschutzgrundverordnung;
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der EU-Grundverordnung erforderlich, die von Mood Media Media oder einem Dritten verfolgt werden, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Mood Media Media ist der Ansicht, dass es ein legitimes Interesse an der Verarbeitung personenbezogener Daten zu den oben genannten Zwecken und zur Unterstützung der Erreichung seiner unmittelbaren und langfristigen Geschäftsziele und -ergebnisse hat. In Bezug auf sensible Informationen verarbeiten wir Daten, wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um unseren Verpflichtungen nachzukommen, unsere Rechte auszuüben, Ihre lebenswichtigen Interessen wahrzunehmen (z. B. unsere Förderung von Nichtdiskriminierung, Lohngleichheit oder Behindertengerechtigkeit) oder um einen Rechtsanspruch zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen. Liegt eines der vorgenannten berechtigten Interessen nicht vor, werden wir sensible Daten nur mit Ihrer Zustimmung verarbeiten.
  • die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe a der EU-DSGVO beruht. Ist für die betreffende Verarbeitung eine Einwilligung erforderlich, so wird diese von Ihnen gesondert eingeholt, um sicherzustellen, dass sie freiwillig, in Kenntnis der Sachlage und ausdrücklich erteilt wird. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Sie werden zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie um Ihre Zustimmung gebeten werden, über diese Verarbeitung informiert und erfahren auch, welche Auswirkungen die Verweigerung der Zustimmung gegebenenfalls hat. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass es keine Bedingung oder Voraussetzung für Ihr Arbeitsverhältnis ist, einer Bitte um Zustimmung von Mood Media Media zuzustimmen. Bitte beachten Sie außerdem, dass Mood Media Media keine personenbezogenen Daten über Sie sammelt, es sei denn, Sie stellen diese zur Verfügung. Wenn Sie also nicht möchten, dass Mood Media Media personenbezogene Daten über Sie erhält, dann übermitteln Sie keine. Bitte beachten Sie, dass es unter bestimmten Umständen auch dann noch rechtmäßig sein kann, dass wir Ihre Daten weiterverarbeiten, wenn Sie Ihre Einwilligung zurückgezogen haben, sofern eine der anderen hier beschriebenen Rechtsgrundlagen anwendbar ist;
  • die Verarbeitung ist erforderlich, um den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben, zu erfüllen oder Maßnahmen zu ergreifen, um einen Vertrag mit Ihnen gemäß Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe b der EU-DSGVO zu schließen.

Aufbewahrung personenbezogener Daten
Die Dauer, für die wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, hängt von der Art der Informationen und dem Zweck, für den wir sie verwenden, sowie von der Art unserer Beziehung ab.

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig. Die Kriterien für die Festlegung unserer Aufbewahrungsfristen sind wie folgt: (i) die Dauer des Bewerbungsverfahrens oder die Überlegung, ob Ihre Fähigkeiten für andere Stellen geeignet sind; (ii) solange wir eine laufende Beziehung zu Ihnen haben; (iii) wenn dies aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist; und (iv) wenn dies aufgrund rechtlicher Erwägungen wie Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder behördlichen Untersuchungen ratsam ist. Als solche speichert jede Stelle die personenbezogenen Daten elektronisch oder physisch in Übereinstimmung mit ihrer Aufbewahrungspolitik für personenbezogene Daten und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften.

Als allgemeine Regel gilt:

  • Die personenbezogenen Daten, die über die Kontaktformulare auf unserer Website übermittelt werden, werden von Mitarbeitern von Mood Media Media verarbeitet. Ihre Daten werden nach Beantwortung Ihrer Anfrage, spätestens jedoch 2 Jahre nach der letzten Korrespondenz mit Ihnen oder bis zu dem Zeitpunkt gelöscht, an dem Sie von Ihrem Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) Gebrauch machen, das Ihnen unter der E-Mail-Adresse dpo@moodmedia.com mitgeteilt wurde . Wenn Ihre Anfrage nicht in einem bestimmten Büro innerhalb von Mood Media Media bearbeitet werden kann, wird sie an die entsprechende(n) Abteilung(en) innerhalb der Mood Media Media Corporation weitergeleitet.
  • Die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Mitteilungen von uns zu erhalten, werden gespeichert, bis Sie uns benachrichtigen oder sich abmelden;
  • die personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen der Kundenzufriedenheitsumfragen zur Verfügung stellen, werden nicht länger als zwei Jahre nach Abschluss des endgültigen Vertrags oder bis zur Ausübung Ihrer Rechte gemäß der EU-Grundverordnung gespeichert Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zusendung von Umfragelinks per E-Mail jederzeit widersprechen, ohne dass Ihnen dadurch Kosten entstehen. Wir können Kundendaten zu statistischen Zwecken anonymisieren. Die Antworten werden nicht mit persönlichen Daten verknüpft, es sei denn, ein Befragter bittet ausdrücklich darum, wegen seines Kontos kontaktiert zu werden, wenn er zusätzliches Feedback als Teil seiner Einsendung hinzufügt. Daten, die in anonymisierter Form auf aggregierter Ebene aufgenommen wurden, fallen nicht in den Anwendungsbereich der EU-DSGVO.
  • Die personenbezogenen Daten, die Sie während des Bewerbungsverfahrens über unsere Website zur Verfügung stellen, werden als Teil Ihrer Beschäftigungsakte für die Dauer des gesamten Beschäftigungsverhältnisses und nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses gemäß den örtlichen Gesetzen und Vorschriften des einstellenden Mood Media Media-Unternehmens gespeichert. Wenn wir Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen, wird der Lebenslauf für einen Zeitraum von einem Jahr nach Abschluss des Einstellungs-/Auswahlverfahrens in unserer Datenbank gespeichert, es sei denn, Sie machen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, und die Gesetze des Landes, in dem die Stelle ausgeschrieben ist, sehen etwas anderes vor.

Ausnahmsweise können die Aufbewahrungsfristen verlängert werden, z. B. in folgenden Fällen

  • laufende Ermittlungen von Behörden der Mitgliedstaaten, wenn Mood Media Media Aufzeichnungen über personenbezogene Daten benötigt, um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften nachzuweisen; oder
  • bei der Ausübung von Rechten im Rahmen von Gerichtsverfahren oder ähnlichen, nach örtlichem Recht anerkannten Gerichtsverfahren;
  • Unter bestimmten Umständen werden wir Ihre personenbezogenen Daten für Forschungs- oder Statistikzwecke anonymisieren (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können); in diesem Fall können wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden.

Mood Media Media überprüft regelmäßig alle elektronisch gespeicherten Daten, um zu entscheiden, ob personenbezogene Daten vernichtet oder gelöscht werden sollen, sobald der Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr relevant ist. Die Gesamtverantwortung für die Vernichtung der über unsere Website gesammelten personenbezogenen Daten liegt bei der Marketingabteilung, die den Inhalt der Datenbanken der Mood Media Media Site ständig überprüft.

Beachten Sie, dass Mood Media Media Ihre persönlichen Daten (einschließlich Ihres Lebenslaufs) jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen kann. Bitte bewahren Sie daher Ihre eigene Kopie der uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten auf.

Speicherort
Die internationalen Websites vonMood Media Media werden in Europa, Amsterdam, gehostet.

Abonnieren/Abbestellen
Sie können der Verwendung Ihrer persönlichen Daten für die Zusendung von Umfragelinks per E-Mail jederzeit widersprechen, ohne dass Ihnen dadurch Kosten entstehen. Gemäss Art. 21 Abs. 1 der EU-DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. f der EU-DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses). Im Falle Ihres Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wenn Sie jedoch ein Konto für unsere Dienste haben, werden wir Ihnen weiterhin nicht werbliche Mitteilungen, wie z. B. dienstbezogene E-Mails, senden.

Wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten zu Marktforschungs- oder/und Direktmarketingzwecken auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, teilen wir Ihnen mit, wie Sie sich für oder gegen den Erhalt von Nachrichten von uns entscheiden können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Anweisungen befolgen, die in jeder Mitteilung, die Sie erhalten, enthalten sind, indem Sie sich abmelden oder indem Sie uns benachrichtigen.

Sicherheit personenbezogener Daten
Mood Media Media unternimmt angemessene Schritte, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen, wobei die mit der Verarbeitung verbundenen Risiken und die Art der personenbezogenen Daten berücksichtigt werden.

Wir setzen eine Reihe von Maßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher, korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Dazu gehören:

  • verwaltungstechnische und technische Kontrollen, um den Zugang zu personenbezogenen Daten auf der Grundlage des „Need to know“-Prinzips zu beschränken;
  • technische Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Firewalls, Verschlüsselung und Antiviren-Software;
  • physische Sicherheitsmaßnahmen, wie z. B. Sicherheitsausweise für den Zugang zu unseren Räumlichkeiten; und
  • interne Datenschutzpolitik und -verfahren.

Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur für wenige autorisierte Personen möglich. Diese sind für die kommerzielle, redaktionelle oder technische Betreuung der Server zuständig.

Im Rahmen dieser Maßnahmen werden Ihre persönlichen Daten, die Sie über die Website eingeben, über die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie übertragen und anschließend in unseren Datenbanken verschlüsselt, damit sie nur für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke zugänglich sind.

Bitte beachten Sie, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder der Speicherung jemals vollständig sicher oder fehlerfrei ist. Obwohl wir uns bemühen, Ihre Daten zu schützen, können wir keine absolute Sicherheit garantieren.

Datenweitergabe
In Übereinstimmung mit geltendem Recht können personenbezogene Daten, die unter diese Datenschutzrichtlinie fallen, in jedes Land übertragen und dort verarbeitet werden, in dem Mood Media Media oder Mood Media Medias verbundene Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Dienstleistungsanbieter Einrichtungen unterhalten. Damit wir Ihnen bei der Stellensuche und dem Einstellungsverfahren behilflich sein können und um uns bei der Verwaltung unserer weltweiten Belegschaft zu unterstützen, kann Mood Media Media Ihre Daten an die Gruppe oder an verbundene Unternehmen von Mood Media Media weitergeben. Ihre persönlichen Daten werden von Mood Media Media-Mitarbeitern oder -Vertretern überprüft, die eine geschäftliche Notwendigkeit haben, auf diese persönlichen Daten zuzugreifen, und zu denen Personalvermittler, Mitarbeiter der Personalabteilung, Mitarbeiter der technischen Dienste und Manager oder deren Beauftragte gehören können.

Daher können personenbezogene Daten innerhalb oder außerhalb des Landes, in dem Sie beschäftigt sind oder arbeiten, entweder innerhalb von Mood Media Media oder an Dritte weitergegeben werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die folgenden Kategorien von Empfängern:

  • unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen;
  • Dienstleister, die uns bei der Verarbeitung von Bewerber- und Beschäftigungsinformationen helfen;
  • Beratern oder Rechtsdienstleistern;
  • einem potenziellen Käufer oder Investor im Zusammenhang mit einer Fusion, einer Übernahme oder einem anderen Verkauf oder einer Übertragung;
  • Staatliche Behörden, soweit gesetzlich vorgeschrieben;
  • zuständige Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichte oder andere Dritte, um (1) einem Gerichtsbeschluss, einer Anfrage einer zuständigen Strafverfolgungsbehörde oder einer anderen rechtlichen Verpflichtung nachzukommen; (2) Vertragsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder (3) unsere Rechte oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unseres Dienstanbieters zu schützen oder um einer anderen rechtlichen Verpflichtung nachzukommen.

Wir verlangen von unseren Dienstleistern, dass sie die erhaltenen Informationen durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen schützen und verbieten ihnen, die Informationen für andere als die ursprünglich vorgesehenen Zwecke zu verwenden, für ihre Zwecke oder außerhalb dessen, was für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist. Drittanbieter, die personenbezogene Daten von uns erhalten, werden zuvor überprüft und es wird von ihnen erwartet, dass sie dasselbe Maß an Datenschutz und Datensicherheit anwenden, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, und sie sind verpflichtet, die von uns erhaltenen personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln.

Mood Media Media verkauft oder vermietet Ihre Daten nicht an Dritte und gibt persönliche Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben oder anderweitig gesetzlich zulässig.

Grenzüberschreitende Übermittlung
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist erforderlich, um Ihre Anfrage zu erfüllen, für unsere beruflichen oder legitimen geschäftlichen Zwecke oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

Wir speichern personenbezogene Daten von Website-Besuchern, Stellenbewerbern, Abonnenten und Kunden innerhalb des EWR, der Vereinigten Staaten und in anderen Ländern und Territorien. Um unsere globalen Aktivitäten zu erleichtern, können wir solche personenbezogenen Daten aus der ganzen Welt übertragen und darauf zugreifen, auch aus anderen Ländern, in denen Mood Media Media oder seine verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Drittdienstleister tätig sind. Daher können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR und in Ländern verarbeitet werden, die nicht unter einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission fallen und deren Gesetze möglicherweise nicht das gleiche Maß an Schutz für personenbezogene Daten bieten wie die Ihres Heimatlandes. In diesem Fall werden wir sicherstellen, dass der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten ein angemessenes Schutzniveau bietet, wozu auch der Abschluss von Standardvertragsklauseln für die Datenübermittlung gehören kann, wie sie von der Europäischen Kommission genehmigt wurden (Artikel 46 der EU-DSGVO), oder wir werden Sie um Ihre vorherige Zustimmung zu solchen internationalen Datenübermittlungen bitten, sofern dies der Fall ist. In diesem Zusammenhang wurde zwischen den verschiedenen Unternehmen der Mood Media Media-Gruppe eine Vereinbarung über gemeinsame Kontrolleure geschlossen, um die internationalen Transfers innerhalb der Gruppe zu regeln. Sie können eine Kopie der relevanten Klauseln erhalten, indem Sie uns eine E-Mail an dpo@moodmedia.com schicken. Die gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen stellen den betroffenen Personen auf Anfrage eine Kopie der wesentlichen Klauseln zur Verfügung, es sei denn, die Klauseln enthalten vertrauliche Informationen; in diesem Fall können diese Informationen entfernt werden.

Auch wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte oder Dienstleister weitergeben, werden geeignete Vorkehrungen getroffen, um eine korrekte und sichere Datenverarbeitung im Einklang mit dem geltenden Datenschutzrecht zu gewährleisten. Die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln finden Sie hier.

Durch die Bereitstellung von Informationen für einen der oben genannten Zwecke erkennen Sie an, dass Ihre Daten außerhalb des EWR übertragen werden.

Ihre gesetzlichen Rechte
Die Allgemeine Datenschutzverordnung der Europäischen Union und die Datenschutzgesetze anderer Länder sehen bestimmte Rechte für die betroffenen Personen vor. Daher haben Sie unter bestimmten Umständen die folgenden datenschutzrechtlichen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Zugang zu Ihren persönlichen Daten beantragen;
  • die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen;
  • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen;
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;
  • Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen, wenn wir uns auf die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgt ist. Wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht mehr anbieten. Wir werden Sie darauf hinweisen, wenn dies der Fall ist, wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen;
  • Das Recht, informiert zu werden. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen von Art. 13 der EU GDPR. Wenn Sie Informationen über eine andere als die hier angegebene Verarbeitung erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine entsprechende Anfrage.
  • Das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf automatisierten Mitteln, einschließlich Profiling, beruht. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie darauf hin, dass Mood Media keine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durchführt, wie z. B. Profiling. Ihre personenbezogenen Daten sind nicht Gegenstand einer automatisierten individuellen Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, wie in Artikel 22 Absätze (1) und (4) der Verordnung (EU) Nr. 679 vom 27. April 2016;
  • Das Recht, bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde zu Datenschutzfragen einzureichen, aber auch, sich an die zuständigen Behörden zu wenden.
    1. Einwohner des EWR können eine Beschwerde beim EDSB einreichen (der EDSB ist die unabhängige Datenschutzbehörde der EU). Die Datenschutzbehörde verlangt, dass Sie zunächst versuchen, eine Beschwerde mit uns zu klären; bitte lesen Sie den Abschnitt Kontaktinformationen unten, um eine Beschwerde bei Mood Media einzureichen.
    2. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde in Ihrem Wohnsitzland finden Sie über den Link.
    3. Wenn Sie der Meinung sind, dass Mood Media Media die Bestimmungen der britischen Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) nicht eingehalten hat, wenden Sie sich bitte in erster Instanz an den Datenschutzbeauftragten. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde an das Information Commissioner’s Office (ICO) zu richten . Das ICO ist die unabhängige Datenschutzaufsichtsbehörde des Vereinigten Königreichs.

In der Regel keine Gebühr erforderlich
Für den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung anderer Rechte) müssen Sie keine Gebühr entrichten. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet, wiederholend oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen auch weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.

Was wir unter Umständen von Ihnen benötigen
Unter Umständen müssen wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu gewährleisten (oder um eines Ihrer anderen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die nicht berechtigt sind, sie zu erhalten. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, damit wir schneller reagieren können.

Frist für die Beantwortung
Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihr Antrag besonders komplex ist oder Sie mehrere Anträge gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.

Streitbeilegung
Sie können sich bei Fragen oder Beschwerden über diese Datenschutzrichtlinie an uns wenden, indem Sie uns über die im Abschnitt Kontaktinformationen unten angegebenen Kanäle kontaktieren. Im Falle von Besuchern der Website werden alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie ergeben, gemäß unseren Nutzungsbedingungen behandelt.

Kontaktinformationen
Da Mood Media Media weltweit tätig ist, haben wir einen Datenschutzbeauftragten innerhalb des EWR ernannt. Sie können unseren EWR-Datenschutzbeauftragten kontaktieren, indem Sie eine E-Mail an dpo@moodmedia.com senden.

Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind oder glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeiten, können Sie eine Beschwerde bei den zuständigen Behörden in Ihrem Land einreichen, wie oben beschrieben. Die Datenschutzbehörde verlangt, dass Sie zunächst versuchen, eine Beschwerde mit uns zu klären.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
Datenschutzgesetze und -praktiken entwickeln sich ständig weiter, und wir sind bestrebt, hohe Standards zu erfüllen. Unsere Strategien und Verfahren werden daher ständig überprüft. Wir können von Zeit zu Zeit unsere Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien aktualisieren. Wir stellen sicher, dass die Mood Media Media Site über die aktuellsten Datenschutzrichtlinien verfügt und empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzrichtlinien in regelmäßigen Abständen zu besuchen, um die neueste Version einzusehen.

English Version Controls
Nicht-englische Übersetzungen dieser Richtlinie werden nur aus Gründen der Übersichtlichkeit zur Verfügung gestellt. Im Falle von Unklarheiten oder Widersprüchen zwischen den Übersetzungen ist die englische Fassung maßgeblich und maßgeblich.

Mood Media Entitäten

Bezeichnet als Rechtlicher Firmenname Eingetragener Hauptsitz Land
1. Mood Media Österreich Mood Media GmbH Kristein 2, 4470 Enns, Oberösterreich Austria
2. Mood Media Belgien Mood Media Belgium SA Lange Lozanastraat 142, 2018 Antwerpen Belgium
3. Stimmungsmedien CZ Mood Media Group CZ sro Lazarská 13/8, 120 00 Praha 2 Czech Republic
4. Mood Media Frankreich Mood Media SAS 22 Quai Gallieni, 92150 Suresnes Frankreich
5. Mood Media Deutschland Mood Media GmbH Wandalenweg 30, 20097 Hamburg Deutschland
6. Mood Media Niederlande Mood Media Netherlands BV Transistorstraat 22, 1322 CE Almere The Netherlands
7. Mood Media Europa Mood Media Europe BV
8. Mood Media Media Ungarn Mood Media Hungary KFT Hegyalja út 7-13, 1016 Budapest Hungary
9. Mood Media Media Polen Mood Polska Sp. Z.o.o. ul. Targowa 24, 03-728 Warszawa, Poland
10. Mood Media Media Rumänien S.C. Mood Media Romania S.R.L. Bukarest, George Constantinescu Straße Nr. 3, Eingang A und D, Erdgeschoss und3. Stock, Bezirk 2

 

Romania

 

11. MMC Rumänien Mood Media Comercial SRL Bukarest, George Constantinescu Straße Nr. 3, Eingang A und D, Erdgeschoss und3. Stock, Bezirk 2, 020339
12. Mood Media Media Spanien Instore Márketing Solutions, SAU Calle La Volta, nº4, Planta 1ª, Local 7 – 08150 Parets del Valles Spanien
13. Mood Media Media Dänemark Mood Media A/S Alsikevej 14, 8920 Randers NV Denmark
14. Mood Media Media Griechenland New Audio Visual Solutions and Applications Ltd 95C Pentelis Avenue – Chalandri 15234 Greece
15. Mood Media Media Irland Mood Media Ireland Limited Unit 1-2, 19 the Rear Courtyard, Castle St, Dalkey, Co Dublin Ireland
16. Mood Media Media Schweden Mood Media Aktiebolag (AB) c/o Accountor AB – Sankt Eriksgatan 113 – 113 43 Stockholm Sweden
17. Mood Media Media Bulgarien Mood Media Media Bulgarien EOOD/Virgina Records 9, Pop Bogomil str. 1202 Sofia, Bulgarien Bulgarien
18. Stadt TV OU Paldiski mnt. 29, Tallinn Estland
19. Easy New Media SRL Via Ippolito Nievo 25, 10153 Torino Italien
20. Mood Media Media UK Mood Media Limited Einheit 3 Airport Trading Estate Wireless Road, Biggin Hill, Westerham, TN16 3PS

 

UK

21. PlayNetwork UK PlayNetwork Limited
22. Mood Media China

Mood Media (Beijing) Technology Co., Ltd.

 

Raum B267, 4. Stock 401, N°1 Building, N°15, GuangHua Road, ChaoYang District, Beijing 10020

 

 

 

China

 

23. PlayNetwork China PlayNetwork (Shanghai) Media and Technology Co., Ltd. Raum 1010, 10. Stock, Nr. 9 Bürogebäude, JiangQiao WanDa Plaza, JiaDing District, Shanghai 201803
24. PlayNetwork Hongkong PlayNetwork HK, begrenzt 5/F Heng Shan Crt. 145 Queen’s Rd., East Wanchai, HK Hongkong
25. Mood Media Media Australien Mood Media Australia Pty Limited

56 Harris Street Pyrmont NSW 2009, Australien

 

 

 

Australia

 

26. Octave Australien Pty Ltd
27. Mood Media Japan Mood Media Media Inc. Kodenma-Cho Square 9F, Nihonbashi-Kodenma-Cho 14-6, Chuo-Ku, Tokio, 103-0001 Japan
28. Almagor Freizeit Alon Hagalil 179, 1792000, Israel Israel
29. Da Fratello d.o.o, Belgrad, Spange Ribnikar 37 Serbien
Bezeichnet als Rechtlicher Firmenname Eingetragener Hauptsitz Land
30. Mood Media Media US

Convergence, LLC

 

 

 

2100 S IH 35 Frontage Rd., Suite 201, Austin, TX 78704

 

 

 

 

 

USA

DMX, LLC
Mood Media North America Holdings Corp.
Muzak LLC
ServiceNET Exp, LLC
Technomedia Solutions, LLC
PlayNetwork, Inc. 14720 NE 87th Street, Redmond, WA, 98052-3400

Aktualisiert von Mood Media Media im August, 2022.

Archiv der früheren Datenschutzbestimmungen