+49 40 69 44 060 Support Login
Malcolm McRoberts

Chief Executive Officer

Malcolm McRoberts ist Chief Executive Officer (CEO) bei Mood Media und Mitglied des Verwaltungsrats des Unternehmens. Malcolm legt die Strategie für das Unternehmen fest, ist unser wichtigster Fürsprecher für die Kunden und treibt die funktionsübergreifende Ausrichtung zur Unterstützung eines nachhaltigen und rentablen Wachstums voran.

Malcolm kam im Januar 2021 zu Mood und bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Management, Betrieb und Technologie mit. Bevor er zu Mood kam, war er als Operating Executive im Value Creation Team bei Vector Capital tätig, einem führenden Private-Equity-Unternehmen, das sich auf transformative Investitionen in etablierte Technologieunternehmen spezialisiert hat. Zuvor war er Präsident der Small Business Services Division der Deluxe Corporation (ein Fortune 500-Unternehmen), wo er die Umwandlung und das Wachstum des Unternehmens von einem in den USA ansässigen Anbieter von hauptsächlich Schecks und Formularen zu einem internationalen Anbieter von technologiegestützten Marketing- und Geschäftsbetriebslösungen leitete. Vor seiner Position als Präsident war Malcolm als CIO/CTO von Deluxe tätig und bekleidete außerdem verschiedene leitende Positionen bei NCR in London, Frankreich und den USA. Er begann seine Karriere bei Merloni Elettrodomestici SpA im Vereinigten Königreich und in Italien sowie bei Lucas Aerospace im Vereinigten Königreich.

Malcolm hat einen Master in Engineering (Distinction) von der University of Warwick und einen Bachelor of Engineering (Honors) von der University of Strathclyde. Er besitzt außerdem ein Master-Zertifikat in kommerziellem Projektmanagement von der George Washington University und absolvierte das AMP-Programm von INSEAD Frankreich.

Jennifer Mitchell

Operativer Geschäftsführer

Jennifer Mitchell ist Chief Operating Officer (COO) bei Mood Media und verantwortlich für die Leitung der globalen Betriebsteams von Mood, einschließlich Servicebereitstellung, Kundendienst, Geschäftssysteme, Fulfillment/Beschaffung und Vertriebsunterstützung. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Verbesserung des Kundenerlebnisses bei Mood und der Optimierung der betrieblichen Effizienz.

Jennifer kam Anfang 2021 zu Mood und bringt 30 Jahre Erfahrung in der Unterstützung von globalen Vertriebs- und Service-Organisationen der Fortune 100 und Fortune 500 mit, vor allem bei der Deluxe Corporation und der NCR Corporation.

Bevor sie zu Mood kam, war sie Partnerin bei Paradise Capital, wo sie ihre analytischen Fähigkeiten und ihre umfassende Erfahrung in den Bereichen Betrieb und Finanzen einsetzte, um Unternehmen bei der Festlegung der Strategie, der Umsetzung und der Optimierung von Prozessen zu unterstützen und so ein profitables Wachstum zu erzielen. Darüber hinaus war sie 10 Jahre lang bei Deluxe als Vice President of Operations für den Bereich Small Business Services tätig, wo sie für die Optimierung von Geschäftsprozessen, die Einführung von Unternehmenssystemen und die Steigerung der betrieblichen Effizienz zuständig war. Außerdem leitete sie einen Vertriebskanal im Wert von 100 Millionen Dollar und trieb sowohl das akquisitorische als auch das organische Wachstum voran. Sie hat Erfahrung in der Verbesserung von Kundenservicepraktiken von kleinen Unternehmen bis hin zu Großkonzernen, wobei ihr Schwerpunkt auf der allgemeinen Kundenerfahrung und dem Kundenerlebnis liegt.

Jennifer schloss ihr Studium an der Kelley School of Business der Indiana University mit Auszeichnung ab und erhielt einen BS in Finanz- und Rechnungswesen. Außerdem besitzt sie eine aktive CPA-Lizenz.

Craig Hubbell

Chief Revenue Officer

Craig Hubbell ist Chief Revenue Officer (CRO) bei Mood Media und konzentriert sich auf die Leitung aller Aspekte der Umsatzleistung, indem er ein größeres Wachstum über die wichtigsten Vertriebskanäle, Marktsegmente, Regionen und Produkte erzielt. Zu seinen Aufgaben gehören die Optimierung aller Umsatzströme und die Überwachung der globalen Vertriebs-, Marketing- und Kundenzufriedenheitsteams weltweit, um sicherzustellen, dass alle im Gleichschritt arbeiten, um sowohl kurz- als auch langfristiges Umsatzwachstum zu schaffen, voranzutreiben und zu verwalten. Craig konzentriert sich nicht nur intensiv auf die Umsatzgenerierung, sondern hat auch ein tiefes Verständnis für die Kunden von Mood und ihre Anforderungen.

Craig bringt eine solide Branchenkenntnis mit, darunter mehr als 28 Jahre Führungserfahrung, Wissen aus erster Hand über die Medienbranche und ergebnisorientierte Lösungen für B2B-Marken. Er verbrachte 15 Jahre bei PlayNetwork, wo er eine Reihe von strategischen Führungs- und Vertriebsmanagementpositionen innehatte und zuletzt als CEO tätig war. In all diesen Funktionen und während seiner gesamten Amtszeit half Craig dabei, das Unternehmen umfassend auszubauen – mit mehr als 400 Kundenmarken in über 100 Ländern weltweit und einem Umsatz von 100 Millionen US-Dollar. Zuvor hatte er Führungspositionen bei AEI Music und Tectonic Audio Labs inne.

Craig hat einen BA-Abschluss von der University of Washington und wurde als Gründungsmitglied des Quantum Shift-Programms der University of Michigan ausgewählt, dem landesweit führenden Programm zur Entwicklung von Führungskräften für die vielversprechendsten Unternehmer Amerikas.

Amy Koroll

Verantwortlicher für das Personalwesen

Amy Koroll ist der Chief People Officer von Mood. In dieser globalen Funktion entwickelt sie die Personalstrategie zur Unterstützung des allgemeinen Geschäftsplans und der strategischen Ausrichtung des Unternehmens und setzt diese um.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung ist Amy eine energiegeladene Führungskraft, die Organisationen durch Veränderungen und Umgestaltungen führt und sich dabei auf Schlüsselinitiativen für Mitarbeiterengagement, Unternehmenskultur, DEI-Programme, Talentmanagement, Talentakquise, Leistungsmanagement, Veränderungsmanagement, Führungsentwicklung und Coaching, Compliance, Wellness-Programme, Sozialleistungen sowie HR-Systeme und -Dienstleistungen konzentriert.

Bevor sie zu Mood kam, war Amy zuletzt als Vizepräsidentin der Personalabteilung bei Paragon Development Systems (PE Owned) tätig. Darüber hinaus war er in Führungspositionen im Personalwesen bei Johnson Controls, Boston Scientific und TCF Financial Corporation tätig.

Amy war Vorstandsmitglied der Wisconsin-Filiale des National Center for Women in Information Technology (NCWIT), einer nationalen Organisation, die jungen Frauen hilft, eine Karriere in der Informationstechnologie einzuschlagen, und sie ist derzeit Mentorin für das Wisconsin Women’s Network Membership Program, das Frauen am Anfang ihrer Karriere unterstützt.

Amy hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der St. Cloud State University.

David Silbermann

EVP, Chefsyndikus, Verwaltungsdirektor

David Silverman ist EVP, General Counsel, Chief Administrative Officer bei Mood Media Media und leitet alle rechtlichen, regulatorischen und Compliance-Angelegenheiten des Unternehmens.

David ist seit Oktober 2021 bei Mood tätig und kann auf eine umfangreiche Erfolgsbilanz bei der Leitung der Rechtsabteilung von Technologie-, Software- und Kommunikationsunternehmen zurückblicken, die in Zeiten des weltweiten Wachstums skalieren. Er ist ein bewährter juristischer Partner bei der Entwicklung von Geschäftsstrategien auf höchster Ebene, die die operative Governance stärken, kontinuierliche Verbesserungen und die Einhaltung von Vorschriften vorantreiben und gleichzeitig zukünftige Geschäftsvisionen unterstützen.

Bevor er zu Mood kam, war er SVP/General Counsel von Eagleview, einem international führenden Anbieter von Geodaten-Software, Luftbildern, Analysen und SaaS-Tools. Neben einer Vielzahl wichtiger rechtlicher Funktionen gehörten zu seinen Aufgabenbereichen Fusionen und Übernahmen sowie strategische Transaktionen, Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf geistiges Eigentum, Lizenzvergabe, Datensicherheit und Datenschutz, Kreditkarten- und Bankkonformität sowie alle regulatorischen Angelegenheiten. Davor war er EVP/Chief Legal Officer bei ViaPath Technologies, einem Entwickler von Kommunikationssoftware, -technologie und sicheren Datendiensten und -geräten. Darüber hinaus war er als SVP/General Counsel bei Acceris Communications, als Corporate Counsel/Director of Legal Affairs bei XO Communications/Nextlink Communications und als Anwalt bei Wiley Rein LLP tätig.

David hat einen Juris Doctor-Abschluss der Northwestern University Pritzker School of Law und einen Bachelor of Science-Abschluss der University of Kansas.

Trey Courtney

Verantwortlicher für Produkte und Partnerschaften

Trey Courtney ist Chief Product and Partnerships Officer bei Mood Media und verantwortlich für die Leitung der globalen Produktstrategie des Unternehmens und die Bereitstellung von Lösungen auf dem Markt durch Produkt- und Partnerschaftsentwicklung. Trey verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Technologieentwicklung und bei professionellen Dienstleistungen in großen und kleinen Unternehmen. Er kam 2009 zu Mood und hat seitdem dazu beigetragen, das globale Produktportfolio von Mood um visuelle und interaktive Lösungen zu erweitern sowie wichtige strategische Partnerschaften zu entwickeln und zu pflegen, darunter mit Pandora, Sonos und DISH Network.

Vor seiner Tätigkeit bei Mood hatte Trey eine Reihe von Positionen im Produktmanagement und im Bereich professioneller Dienstleistungen sowohl bei Unternehmen als auch bei Startup-Unternehmen inne. Unter anderem arbeitete er bei Accenture, wo er für die Leitung von Entwicklungsprojekten mit großen Technologieunternehmen wie eBay und Sun Microsystems verantwortlich war.

Trey ist außerdem Vorstandsmitglied von TeXchange und fungiert seit 2013 als Mentor für Capital Factory, eine Organisation, die Technologie-Start-ups in Texas fördert und entwickelt. Er hat einen BA-Abschluss in Finanzwesen von der University of South Carolina und verfügt über mehrere Zertifizierungen in den Bereichen Produktmanagement und Lieferung.

Jason Carlson

Finanzvorstand

Jason Carlson ist Chief Financial Officer von Mood Media und leitet alle Aspekte des Finanzwesens, einschließlich Buchhaltung, Kreditoren- und Debitorengeschäfte, Finanzplanung und -analyse, Treasury, M&A und Steuerfunktionen. Jason verfügt über mehr als 19 Jahre Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen, sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor.

Jason kam 2012 als Controller für das nordamerikanische Segment des Unternehmens zu Mood und war in den letzten 10 Jahren in vielen Finanzpositionen bei Mood tätig. Zu diesen Aufgaben gehörten unter anderem die Leitung der globalen FP&A- und Buchhaltungsteams und die Leitung der Umgestaltung der Finanzteams durch zahlreiche Übernahmen, Systemintegrationen und strategische Veränderungen in der Geschäftsstrategie.

Bevor er zu Mood kam, leitete Jason das Finanzteam der Universal North America Insurance Company. Jason begann seine Karriere bei KPMG, wo er acht Jahre lang in der Wirtschaftsprüfung tätig war und zum Zeitpunkt seines Ausscheidens als Senior Manager fungierte. Während seiner Zeit bei KPMG war er sowohl in öffentlichen als auch in privaten Unternehmen und in vielen Branchen tätig, unter anderem in der Fertigungsindustrie, der Telekommunikation, dem Versicherungswesen und dem Bauwesen.

Jason ist staatlich geprüfter Wirtschaftsprüfer und hat einen BS und MBA der University of Central Florida.

Abonnieren

Um Nachrichten und Finanzberichte von Mood Media zu abonnieren, senden Sie bitte eine E-Mail an info@moodmedia.com.

MOOD MEDIA ENTDECKEN

SIE MÖCHTEN DIE NEUESTEN BRANCHENTRENDS ABONNIEREN?

Name*
Zustimmung*
This field is for validation purposes and should be left unchanged.